Unwettereinsätze

10.01.2019 08:00 Uhr

Auch heute wurde die Gemeindeeinsatzleitung erneut im Feuerwehrhaus eingerichtet. Es wurden erneut Kontrollfahrten unternommen, um die Schneelage und die Gefahrensituation zu erkunden und zu beurteilen. Erneut mussten von Bäumen verlegte Straßen freigemacht werden. Die Mannschaft des Löschfahrzeuges war beispielsweise den Vormittag hindurch im Bereich Nieding Richtung Buchau mit dem Entfernen von umgestürzten Bäumen beschäftigt. Von der Feuerwehr wurden insgesamt 6 Einsätze abgearbeitet.

Folgende Straßensperren wurden errichtet/verschoben:

  • Die Sperre am Salvenberg konnte bergauf bis zum Bauernhof Lassl verschoben werden.
  • Da sich die Situation am Oberen Sonnberg verschlechtert hat, musste die Straße bereits ab Unterguggenhausen gesperrt werden.
  • Am Buchberg musste die Straße im Bereich nach den Siedlungshäusern gesperrt werden.
  • Zudem gesperrt bleibt der Kandleralmweg, Brixenbachweg ab Weiderost bei Geschiebebecken und der Schattseitweg.
 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
LFA-B, TLFA, LAST
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
15 Mann
Ort
Einsatzort
Ortsgebiet Brixen
 

zurück zur Übersicht